Das Johannes-Kepler-Sinfonieorchester        

        

ist ein Liebhaberorchester, gegründet 1988, mit sehr engagierten Spielern. Es tritt zwei- bis dreimal im Jahr öffentlich auf. Sein Repertoire reicht von Barock bis Romantik. Aufgeführt werden u.a. Sinfonien und Solistenkonzerte. Die Musiker freuen sich über jeden neuen Mitspieler, ob mit oder ohne Orchestererfahrung.